Allseits ein frohes Neues Jahr!

Natürlich haben Sie alle ganz wunderbare Vorsätze für das neue Jahr. Auch wir, das Osteopathie-Institut-Frankfurt, haben uns so einiges vorgenommen. Wir haben wieder neue Ideen zu neuen Kursen entworfen und arbeiten daran, Ihnen zukünftig noch weitere interessante Themen vermitteln zu können. Dieses Jahr wird mit großer Wahrscheinlichkeit zusätzlich die spannende Frage in den Fokus genommen werden, wie eine Resilienzstärkung Ihres Patienten durch die osteopathische Behandlung erfolgen kann.
Aber dazu wird es voraussichtlich im Februar schon mehr Informationen geben.

Unser Januar bringt zunächst ein anderes sehr fesselndes Thema ins Angebot: „Traumalösung und Neurovegetative Regulation bei Erwachsenen, Teil 1“ vom 26.-29.01.2023.

In der modernen Traumatherapie wird unter „Trauma“ die Gesamtheit der Reaktionen verstanden, die die Physiologie des Körpers überwältigten und nicht aus eigener Kraft gelöst werden können. Unsere körperlichen wie auch psychischen Erfahrungen sind in unserer Biologie verwoben, zeigen sich als neurovegetative Reaktionen in der Körperphysiologie und manifestieren sich u.a. mit körperlichen Symptomen wie Schmerzsyndrome, Migräne oder Autoimmunerkrankungen.

Tja, und wie man damit erfolgreich umgeht und die somatischen Blockaden löst, lernt Ihr in unserem Seminar. 😊

Wir wünschen Euch allen einen guten Start ins Jahr 2023!

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse des kommenden Frühjahrs:

Traumalösung und Neurvegetative Regulation bei Erwachsenen, Teil 1 am 26.-29.01.2023
Es sind noch Plätze frei.

Kinderkursteil 0 – Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling n. Bobath)
am 10.-12.02.2023

Es sind noch wenige Plätze frei.

Osteopathie bei Kindern, Teil 2 vom 24.-26.02.2023
Es sind noch Plätze frei.

Allgemeine Gynäkologie am 15.-18.03.2023
Der Kurs ist ausgebucht. Die Warteliste ist voll.

Osteopathie bei Kindern, Teil 1 vom 17.-19.03.2023
Es sind noch Plätze frei.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Es ist wieder soweit, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die heilige Adventszeit kann uns helfen, zu uns selbst zu finden, uns auf uns selbst zu besinnen, egal welchen Glaubens oder welcher Überzeugung wir sind. Das ist natürlich nicht leicht in einer Zeit, in der die Wirtschaft gerade das Gegenteil von uns erzwingt: alles muss noch schnell erledigt werden, die Umsätze noch reingeholt werden etc. Alle Patienten meinen, Sie müssten am Jahresende unbedingt nochmals etwas für Ihre Gesundheit tun, als ob Sie vorher keine Schmerzen gehabt hätten…

In all diesem Gedränge hoffen wir mit unseren Dezemberkursen zum Abschluss des Kursjahres,  Ihnen nochmals eine interessante Fokussierung vom Außen hin zu Ihnen und Ihrem inneren Wachstum zu bieten, das Tor zu einem Input aufzustoßen, der Ihnen im Kreise einer breiten Kollegen/innenschaft Ihr eigenes Bild stärkt und Ihnen Kraft für den fortlaufenden Alltag schenkt.

Mit dem Kurs „Prä- und postnatale Gynäkologie“ vom 02.-04.12.2022 stoßen wir ein solches Tor auf. Ein Thema, das auf glühendes Interesse bei unseren Alt- und Neuteilnehmern stößt.

An den drei Fortbildungstagen beschäftigen sich die Teilnehmer mit folgenden Themen:

  • physiologische Voraussetzung für die Schwangerschaft und die Geburt optimieren
  • Schwangerschaft: physiologische Veränderungen, Schmerzen, schwangerschaftstypische Krankheiten, Übelkeit
  • Osteopathische Techniken in der Schwangerschaft
  • Geburt aus Sicht der Frau und Geburtsverletzungen
  • therapeutische Begleitung der post-partalen Frau: Rückbildung, Sectio, Behandlung der Sectio-Narbe, Beckenboden und Brust

Parallel steigt eine Anfängergruppe in den Teil 2 unserer Kursreihe „Osteopathie bei Kindern“ ein. Es handelt sich um die Hybridversion des Kurses. Zwei Gruppen teilen sich das Wochenende vom 02.-04.12.2022, jede also 1 ½ Tage dieses in Kelkheim-Fischbach stattfindenden Kurses. Die Theorie wurde anhand von Videovorträgen und Fragebogen im Vorfeld der Präsenztage erarbeitet, an denen reine Praxis, Praxis und nochmals Praxis geübt wird. Der Zuspruch zu diesem Kurskonzept ist großartig.

Den Abschluss unseres Kursjahres bildet der Kurs „Traumalösung und Neurovegetative Regulation bei Kinden, Teil 2“ vom 08.-11.12.2022 mit dem auch die Kinder-Traumalösungs-Kursreihe ihren Abschluss nimmt.

Die Themen in diesem Kurs sind: Bindungsstärkung & Traumalösung

Vertiefung inkl. Praxisteilen: Arbeit mit Erlebnissen aus der prä-, peri- und postnatalen Zeit, Behandlung von Regulationsstörungen, Unterstützung der Mutter-Kind-Bindung und Gestaltung der Dreiecksbeziehung Eltern-Kind-Therapeut.

Wir wünschen Euch allen eine gute Adventszeit!

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse des kommenden Frühjahrs:

Traumälösung und Neurvegetative Regulation bei Erwachsenen, Teil 1 am 26.-29.01.2023
Es sind noch Plätze frei.

Kinderkursteil 0 – Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling n. Bobath)
am 10.-12.02.2023

Es sind noch Plätze frei.

Osteopathie bei Kindern, Teil 2 vom 24.-26.02.2023
Es sind noch Plätze frei.

Allgemeine Gynäkologie am 15.-18.03.2023
Der Kurs ist ausgebucht. Die Warteliste ist voll.

Osteopathie bei Kindern, Teil 1 vom 17.-19.03.2023
Es sind noch Plätze frei.

Unsere Novemberkurse…

Wir beginnen gleich mit einem Einsteigerkurs, dem Kursteil 1 der Reihe „Osteopathie bei Kindern 0 – 4“. Er findet vom 11.-13.11.2022 statt. Den nächsten Kursteil 0, mit dem man ebenfalls in die Reihe einsteigen kann, bieten wir dann erst wieder im Februar an. Eine Woche später am Wochenende vom 18.-20.11.2022 findet hingegen schon ein Abschlusskurs mit dem Kinderkurs 4 statt.

Vom 18.-19.11.2022 findet allerdings zeitlich auch eines unserer Highlights statt, der Kurs „Embryologie in der Osteopathie“ oder „Wie man embryologische Kräfte osteopathisch nutzen kann!“

Ziel dieses Kurses ist, Ihnen die Embryologie als Grundlage einer ganzheitlichen Sichtweise auf den Menschen zu vermitteln. Denn haben Sie das Prinzip erst einmal verstanden, können Sie die embryologischen Kräfte in allen Bereichen Ihrer osteopathischen Arbeit als machtvolles Instrument nutzen.

Am letzten Wochenende des Monats geht eine weitere Kursreihe „Osteophatie bei Kindern“ in die dritte Runde. Kursteil 3 ist vom 25.-27.11.2022 zu besuchen.

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse der nächsten Zeit:

Embryologie in der Osteopathie am 18.-19.11.2022
Ein Platz ist noch frei.

Prä- und postnatale Gynäkologie am 02.-04.12.2022
Der Kurs ist ausgebucht. Die Warteliste ist voll.

Traumälösung und Neurvegetative Regulation bei Erwachsenen, Teil 1 am 26.-29.01.2023
Es sind noch Plätze frei.

Kinderkursteil 0 – Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling n. Bobath)
am 10.-12.02.2023

Es sind noch Plätze frei.

Neues im Oktober…

Der Oktober hat mit dem Kurs „Traumalösung und Neurovegetative Regulation bei Kinder, Teil 1“ vom 06.-09.10.2022 bei uns erst einmal seinen Abschluss gefunden, bevor das eigentliche Kurs-Feuerwerk im Spätherbst beginnt. Denn der November bringt ganz viele und parallel laufende Kurse Schlag auf Schlag.

Allem voran der Kurs „Osteopathie bei Kindern, Teil 1“ am 11.-13.11.2022. Mit ihm kann die Reihe zum Kinderosteopathen gestartet werden.

Weiterhin bringt der November am 18.-19.11.2022 unseren schon mit großem Interesse erwarteten Kurs „Embryologie in der Osteopathie – Embryologische Kräfte osteopathisch nutzen“.

Ziel dieses Kurses ist, Ihnen die Embryologie als Grundlage einer ganzheitlichen Sichtweise auf den Menschen zu vermitteln. Denn haben Sie das Prinzip erst einmal verstanden, können Sie die embryologischen Kräfte in allen Bereichen Ihrer osteopathischen Arbeit als machtvolles Instrument nutzen.

Ja, und da ist dann noch ein weiteres Highlight im November, das enorme Aufmerksamkeit genießt: der Kurs „Prä- und postnatale Gynäkologie – Osteopathische Unterstützung in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett“ vom 02.-04.12.2022.

Die Teilnehmenden werden sich in den drei Fortbildungstagen mit folgenden Themen beschäftigen:

  • physiologische Voraussetzung für die Schwangerschaft und die Geburt optimieren
  • Schwangerschaft: physiologische Veränderungen, Schmerzen, schwangerschaftstypische Krankheiten, Übelkeit
  • Osteopathische Techniken in der Schwangerschaft
  • Geburt aus Sicht der Frau und Geburtsverletzungen
  • therapeutische Begleitung der post-partalen Frau: Rückbildung, Sectio, Behandlung der Sectio-Narbe, Beckenboden und Brust

Weitere Kursteile der schon laufenden Kursreihen werden im November und Dezember stattfinden. Eine Kursreihe findet mit Teil 4 Ihren Abschluss.

Wir wünschen Ihnen/ Euch eine gute Zeit!

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse der nächsten Zeit:

Osteopathie bei Kindern, Teil 1 am 11.-13.11.2022
Der Kurs ist komplett ausgebucht. Warteliste ist eröffnet

Embryologie in der Osteopathie am 18.-19.11.2022
Ein Platz ist noch frei.

Prä- und postnatale Gynäkologie am 02.-04.12.2022
Der Kurs ist ausgebucht. Die Warteliste ist geschlossen.

Traumälösung und Neurvegetative Regulation bei Erwachsenen, Teil 1 am 26.-29.01.2023
Es sind noch Plätze frei.

Kinderkursteil 0 – Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling n. Bobath)
am 10.-12.02.2023

Es sind noch Plätze frei.

Neues im September …

vom 16.-18.09.2022 absolvieren die Teilnehmer unserer Kinderkursreihe „Osteopathie bei Kindern 0 – 4“ den Abschlusskurs Osteopathie bei „Kindern, Teil 4“ und dürfen sich danach als zertifizierte Kinderosteopathen bezeichnen. Allerdings dauert es 2 Jahre gemessen vom Start der Ausbildung bis zur Eintragung in die Therapeutenliste des VOD – vorausgesetzt natürlich der erfolgreiche Abschluss. 😊 Damit wollen sie erreichen, dass nur praxiserfahrene Kollegen als Kinderosteopathen durch den Verband empfohlen werden. Auch ein Grund, warum man sich beim Durchlaufen der gesamten Kursreihe durchaus Zeit lassen kann!

Ein Highlight im September ist der Start der nächsten Kinderosteopathiereihe „Osteopathie bei Kindern 0-4“ mit „Kinderkurs 0Untersuchung Säuglinge, Kinder und Jugendliche (m. Handling n. Bobath)“ am 23.-25.09.2022.

Man kann mit dem Kinderkurs 0 starten, muss es aber nicht. Wer möchte beginnt mit Kursteil 1 und holt den Kinder 0 nach. Der Untersuchungskurs ist im Rahmen der Reihe nicht an eine chronologische Abfolge oder einem zeitlichen Mindestabstand zu seinem Folgekurs gebunden wie die Kursteile 1-4. Er kann auch noch nach dem Kursteil 1 oder 2 sinnvoll belegt werden.

Eine zweite Startmöglichkeit in die kommende Kinderkursreihe besteht durch die Belegung des Kursteils „Osteopathie bei Kindern, Teil 1“ am 11.-13.11.2022. Dessen Folgekurse Osteopathie bei Kindern, Teile 2-4 müssen dann chronologisch absolviert werden.

Eigentlich ganz praktisch, zwei mögliche Starttermine für eine Kursreihe zu haben, nicht wahr?

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse:

Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling n. Bobath) 23.-25.09.2022
Es sind noch Plätze frei

Traumalösung und Neurovegetative Regulation bei Kindern, Teil 1 am 06.-09.10.2022
Es sind noch Plätze frei

Osteopathie bei Kindern, Teil 1 am 11.-13.11.2022
Es sind noch Plätze frei

Embryologie in der Osteopathie am 18.-19.11.2022
Der Kurs wurde aufgrund der großen Nachfrage erweitert.

Prä- und postnatale Gynäkologie am 02.-04.12.2022
Der Kurs ist ausgebucht. Die Warteliste ist voll.

Allgemeine Gynäkologie am 15.-18.03.2023
Der Kurs ist ausgebucht. Die Warteliste ist eröffnet.

August …

während alle Welt Ferien macht, planen und überlegen wir uns, was wir noch alles zum Thema Kinderosteopathie tolles veranstalten könnten, wir pfeilen an den Skripten, prüfen, was gut, was weniger gut gelaufen ist u.u.u.

So kann man auch den Sommer verbringen. 😊 Aber Spaß bei Seite, denn unsere Hintergrundarbeit interessiert Sie sicherlich weniger als das, was an Kursen diesen Herbst noch kommen kann.

Zum einen startet die nächste Kursreihe „Osteopathie bei Kindern“ mit dem KursUntersuchung Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling n. Bobath) am 23.-25.09.2022.

Der Untersuchungskurs ist im Rahmen der Reihe aber nicht an eine chronologische Abfolge oder einem zeitlichen Mindestabstand zu einem Folgekurs gebunden wie die Kursteile 1-4. Er kann auch noch nach dem Kursteil 1 oder 2 belegt werden und er kann zunächst auch völlig unabhängig von der Kursreihe belegt werden.

Eine zweite Startmöglichkeit in die kommende Kinderkursreihe besteht durch die Belegung des Kursteils Osteopathie bei Kindern Teil 1“ am 11.-13.11.2022. Dessen Folgekurse Osteopathie bei Kindern Teile 2-3 müssen dann chronologisch absolviert werden.

Eigentlich ganz praktisch, zwei mögliche Starttermine für eine Kursreihe zu haben, nicht wahr?

Der Herbst bringt noch weitere interessante Kurse:

Embryologie in der Osteopathie – Embryologische Kräfte osteopathisch nutzen

Ziel dieses Kurses ist, Ihnen die Embryologie als Grundlage einer ganzheitlichen Sichtweise auf den Menschen zu vermitteln. Denn haben Sie das Prinzip erst einmal verstanden, können Sie die embryologischen Kräfte in allen Bereichen Ihrer osteopathischen Arbeit als machtvolles Instrument nutzen.

Post- und pränatale Gynäkologie – Osteopathische Unterstützung in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

  • physiologische Voraussetzung für die Schwangerschaft und die Geburt optimieren
  • Schwangerschaft: physiologische Veränderungen, Schmerzen, schwangerschaftstypische Krankheiten, Übelkeit
  • Osteopathische Techniken in der Schwangerschaft
  • Geburt aus Sicht der Frau und Geburtsverletzungen
  • therapeutische Begleitung der post-partalen Frau: Rückbildung, Sectio, Behandlung der Sectio-Narbe, Beckenboden und Brust

Unser Tipp: im nächsten Jahr findet vom 15.-18.03.2023 ein weiterer gynäkologischer Kurs statt: Allgemeine Gynäkologie – Frauengesundheit osteopathisch unterstützen. Er ist allgmeiner, umfassender und deshalb auch auch 4-tägig.

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse der nächsten Monate:

Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m.Handling n. Bobath) 23.-25.09.2022
Es sind noch Plätze frei

Traumalösung und Neurovegetative Regulation bei Kindern, Teil 1  am 06.-09.10.2022
Es sind noch wenige Plätze frei

Osteopathie bei Kindern, Teil 1 am 11.-13.11.2022
Es sind noch Plätze frei

Embryologie in der Osteopathie am 18.-19.11.2022
Es sind noch ganz wenige Plätze frei

Prä- und postnatale Gynäkologie am 02.-04.12.2022
Die Wartliste ist eröffnet

Ausblick Juni…

Der Juni bringt den längsten Tag im Jahr. Damit sich Seminartage unserer osteopathischen Weiterbildungen aber nicht langweilig in die Länge ziehen, dafür sorgen unsere Dozenten mit spannenden Vorträgen und praktischen Übungen zu Themen der Kinderosteopathie, Traumalösung, Frauenheilkunde und Embryologie.

Was passiert im Juni:

Am 24.-26.06.2022 findet unser letzter Kurs vor der großen Ferienzeit statt: Osteopathie bei Kindern, Teil 2

Im September dann schließt eine unserer drei Kursreihen aus dem Vorjahr ab mit Osteopathie bei Kindern, Teil 4 vom16.-18.09.2022.  Der Kurs Osteopathie bei Kindern (Kinder 0)  – Untersuchung Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling nach Bobath) vom 23.-25.09.2022 kann für alle, die sich schon mal warm laufen wollen, genutzt werden, bevor Sie dann im November mit Osteopathie bei Kindern, Teil 1 in die letzte diesjährige Kinderosteopathie-Reihe starten.

Der Untersuchungskurs ist Teil der Reihe Osteopathie bei Kindern 0-4, darf aber entgegen der anderen Teile vor dem 1., 2. oder 3. Teil belegt werden. Die Teile Osteopathie bei Kindern 1 – 4 müssen in chronologischer Reihenfolge besucht werden, unter Einhaltung eines mind. 3monatigen Abstands.

Der Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling nach Bobath) ist sowohl als Einsteiger‐ für angehende als auch als Grundlagenkurs für bereits ausgebildete Kinderosteopathen konzipiert.

Aber der Herbst bringt noch weitere interessante Kurse auf die wir an dieser Stelle schnell nochmal hinweisen möchten:

Embryologie in der Osteopathie – Embryologische Kräfte osteopathisch nutzen

Post- und pränatale Gynäkologie – Osteopathische Unterstützung in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse der nächsten Monate:

Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m.Handling n. Bobath) 23.-25.09.2022
Traumalösung und Neurovegetative Regulation bei Kindern, teil 1 am 06.-09.10.2022
Osteopathie bei Kindern, Teil 1 am 11.-13.11.2022
Embryologie in der Osteopathie am 18.-19.11.2022
Prä- und postnatale Gynäkologie am 02.-04.12.2022

Der Mai, der Mai…

hoffentlich ist er nicht so schnell vorbei!

Ein schöner Monat im Jahr und auch bei uns voller interessanter Seminare.

Mit dem “Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling n. Bobath)” vom 06.-08.05.2022
starten wir in eine neue Kursreihe „Osteopathie bei Kindern 0-4“. Der Untersuchungskurs darf vor oder nach dem 1. oder auch erst nach dem 2. Teil besucht werden. Alle übrigen Module der Reihe “Osteopathie bei Kindern” müssen nacheinander in einem zeitlichen Abstand von jeweils mind. 3 Monaten absolviert werden.

Am 13.-15.05.2022 absolvieren die Beginner des Januarkurses schon Teil 2 der Kursreihe “Osteopathie bei Kindern”.

Am 21.-22.05.2022 findet dann auch schon “Osteopathie bei Kindern, Kursteil 1” im Hybridformat statt. D.h. Theorie online, Praxis im Präsenzunterricht am genannten Wochenende vor Ort. Jeder kann auch mit dem Hybridkurs beginnen und dann in einen Vollpräsenzkurs wechseln und umgekehrt. So ermöglichen wir höchste Flexibitlität!

An dieser Stelle möchten wir auch noch auf neue Kurse in unserem Programm 2022 hinweisen:

Embryologie in der Osteopathie – Embryologische Kräfte osteopathisch nutzen vom 18.-19.11.2022

Post- und pränatale Gynäkologie – Osteopathische Unterstützung in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett vom 02.-04.12.2022

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut-Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse der nächsten Monate:

Osteopathie bei Kindern, Teil 2 am 24.-26.06.2022

Osteopathie bei Kindern, Teil 4 am 16.-18.09.2022

Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m.Handling n. Bobath) 23.-25.09.2022

April, April …!

Jetzt im April ist es noch Zeit sich kurzerhand für einen oder beide Einstiegskurse im Mai anzumelden:

  1. Untersuchung Säuglinge, Kinder und Jugendliche (m. Handling n. Bobath)
  2. Osteopathie bei Kindern, Teil 1 (Hybridkurs)

Der Diagnostikkurs für Einsteiger und „alte Hasen“ gleichermaßen konzipiert findet statt vom 06.-08.05.2022

Der erste Teil der Hybrid-Kinderkursreihe „Osteopathie bei Kindern“ findet statt vom 20.-22.05.2022

An dieser Stelle möchten wir auch noch auf neue Kurse in unserem Programm 2022 hinweisen:

Embryologie in der Osteopathie – Embryologische Kräfte osteopathisch nutzen

Post- und pränatale Gynäkologie – Osteopathische Unterstützung in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut-Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse der nächsten Monate:

Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (außerplanmäßig) vom 06.-08.05.2022
Es sind noch Plätze frei.

Osteopathie bei Kindern, Teil 2 am 13.-15.05.2022
Es sind noch Plätze frei.

Hybridkurse Osteopathie bei Kindern, Teil 1 am 20.-21.05.2022
Es sind noch Plätze frei.

Hybridkurse Osteopathie bei Kindern, Teil 1 am 21.-22.05.2022
Es sind noch Plätze frei.

Osteopathie bei Kindern, Teil 2 am 24.-26.06.2022
Der Kurs ist fast ausgebucht.

Osteopathie bei Kindern, Teil 4 am 16.-18.09.2022
Der Kurs ist fast ausgebucht.

Ausblick auf den März!

Im März finden folgende Kinderosteopathischen Kurse im Osteopathie-Institut-Frankfurt statt:

Osteopathie bei Kindern, Teil 3 am 11.-13.03.2022
Der Kurs ist komplett ausgebucht. Es sind noch Plätze auf der Warteliste frei.

Traumalösung und Neurvegetative Regulation bei Erwachsenen, Teil 2 vom 17.-20.03.2022
Der Kurs ist durch Teil 1 schon komplett ausgebucht. Es gibt keine Warteliste.

Hybridkurse Osteopathie bei Kindern, Teil 3 am 25.-26.03. und am 26.-27.032022
Es sind noch Plätze frei.

Wichtig! Im Mai haben wir noch einen Diagnostikkurs zwischengeschaltet! Vom 06.-08.05.2022 findet der Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (m. Handling n. Bobath) statt.

An dieser Stelle möchten wir auch noch auf neue Kurse in unserem Programm 2022 hinweisen:

Embryologie in der Osteopathie – Embryologische Kräfte osteopathisch nutzen

Ziel dieses Kurses ist, Ihnen die Embryologie als Grundlage einer ganzheitlichen Sichtweise auf den Menschen zu vermitteln. Denn wenn Sie das Prinzip erst einmal verstanden haben, können Sie die embryologischen Kräfte in allen Bereichen Ihrer osteopathischen Arbeit als machtvolles Instrument nutzen. …
weitere Informationen

Zum Dozenten

Der 2tägige Kurs findet an den beiden Wochenendtagen 18.-19.11.2022 statt. Die Kursgebühr beträgt 360,00 EUR
Anmeldung

Post- und pränatale Gynäkologie – Osteopathische Unterstützung in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Die mit der Schwangerschaft einhergehenden enormen Veränderungen des eigenen Körpers sind nicht nur für jede Frau eine Herausforderung, sie bringen bei vielen Frauen auch Anpassungsschwierigkeiten mit sich. Sie können durch Ihre osteopathische Behandlung sowohl die Frau als auch das Kind unterstützen, diese besondere Zeit nicht nur „gut zu überstehen”, sondern auch zu genießen… Sie werden erfahren, wie Sie schon im Vorfeld die Schwangere auf ihre Geburt vorbereiten und auch dem Kind damit den Übergang von „drinnen nach draußen“ erleichtern können. Und Sie werden sich insbesondere auch die osteopathischen Aspekte der postpartalen Re-Balancierung anschauen.
(Ausführlichere Informationen)

Zur Dozentin

Der 3tägige Kurs findet am Wochenende des 02.-04.12.2022 statt. Die Kursgebühr beträgt 560,00 EUR.
Anmeldung: https://osteopathie-institut-frankfurt.de/anmeldung/

Ihr/ Euer Team vom Osteopathie-Institut-Frankfurt

Ausblick  auf ausgewählte Kurse der nächsten Monate:

Untersuchungskurs Säuglinge, Kinder, Jugendliche (außerplanmäßig) vom 06.-08.05.2022
Es sind noch Plätze frei.

Hybridkurse Osteopathie bei Kindern, Teil 1 am 20.-21.05.2022
Es sind noch Plätze frei.

Hybridkurse Osteopathie bei Kindern, Teil 1 am 21.-22.05.2022
Es sind noch Plätze frei.