Osteopathie bei Kindern 4 – Wahrnehmung

Osteopathie bei Kindern 4: Wahrnehmung

Weiterbildung Kinderosteopathie

Frühgeburtlichkeit, Immunsystem, Reifung des zentralen Nervensystems, Sinnesorgane

Im vierten und letzten Teil der Ausbildungsreihe zum Kinderosteopathen erarbeiten wir theoretisch und praktisch die osteopathische Behandlung des Frühgeborenen. Wir befassen uns weiterhin mit dem Immunsystem, den Sinnesorganen und der Reifung des zentralen Nervensystems (ZNS).

Es werden Ansätze für die Behandlung des urogenitalen Bereichs, von ADS/ADHS, sowie bei sensorischen Integrationsstörungen erörtert. Einen Einblick in die Vielfalt der osteopathischen Behandlungsmöglichkeiten erhalten wir beim Thema „Osteopathie beim Kind mit speziellem Förderbedarf“.

Zur Terminübersicht
Hier anmelden