Weiterbildung für graduierte Osteopathen

Graduierten Osteopathen bietet das Osteopathie-Institut Frankfurt (OIF) Aus- und Fortbildungen in den Bereichen

Lernen in entspannter Atmosphäre

Osteopathiekurse in Theorie + Praxis: Anhand von Fallbeispielen und – teilweise videogestützten – Demonstrationen lernen Sie den Praxisalltag der Kinderosteopathie kennen. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich auch mit den Themenbereichen vegetative Regulation, Bindungsstärkung und Traumalösung. Ebenso bieten wir Ausbildungsreihen für die Arbeit mit Erwachsenen an.

  • Kleine Gruppen: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erwartet Sie eine persönliche Supervision, in der Sie neue Erkenntnisse und Fertigkeiten direkt integrieren können. Wir bieten Ihnen sowohl intensive praktische Arbeit und anatomisch wie embryologisch fundierten Fachvorträgen wie auch ausreichend Raum und Zeit für den Austausch mit Kollegen, der Dozentin und den Tutoren.
  • Angenehme Umgebung: In entspannter Atmosphäre lernt es sich doppelt gut. Daher finden unsere Kurse im malerischen Kronberg, im idyllischen Königstein oder im überschaubaren Kelkheim statt. Alle drei Kursorte liegen nur wenige Kilometer vor den Toren Frankfurts im grünen Taunus.
  • Zertifizierung: Alle Weiterbildungen sind zertifiziert vom Verband der Osteopathen Deutschland e. V. (VOD), der Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie e. V. (hpO) und dem Bundesverband Osteopathie e. V. (BVO).

Unser erklärtes Ziel ist es, Ihnen nicht nur Fachwissen und spezifische Techniken zu vermitteln. Darüber hinaus möchten wir Ihnen mit diesen Kursen einen Raum für neue Erfahrungen eröffnen – im Umgang mit den Patienten und auch ganz persönlich.

Impressionen

Kursangebot

Ausbildungsreihen “Traumalösung in der Osteopathie”

Sonstige Ausbildungen: