Traumalösung & neurovegetative Regulation – Erwachsene 1

Traumalösung & neurovegetative Regulation bei Erwachsenen

Neben dem Weiterbildungsangebot zur Kinderosteopathie bietet das OIF mit dem zweiteiligen Kurs „Traumalösung & Neurovegetative Regulation “ eine profunde Weiterbildung für Osteopathen auch zur Behandlung von Erwachsenen an.

In der modernen Traumatherapie wird unter „Trauma“ die Gesamtheit der Reaktionen verstanden, die die Physiologie des Körpers überwältigten und nicht aus eigener Kraft gelöst werden können. Unsere körperlichen wie auch psychischen Erfahrungen sind in unserer Biologie verwoben, zeigen sich als neurovegetative Reaktionen in der Körperphysiologie und manifestieren sich u.a. mit körperlichen Symptomen wie Schmerzsyndrome, Migräne oder Autoimmunerkrankungen

Die Kursreihe erweitert die osteopathische Behandlung um Aspekte moderner neurophysiologischer und traumatherapeutischer Ansätze. Damit erarbeiten wir uns Möglichkeiten für eine effektive und gleichzeitig sichere und sanfte Lösung von Stress und Trauma.

Diese Kursreihe stellt außerdem eine gute Vorbereitung für die Kursreihe „Traumalösung bei Kindern“ dar.

Teil 1 – Lösung von Stress und Trauma

Grundlagenkurs: Theorie und Praxis des Umgangs mit neurovegetativen Dysregulationen und Schmerzsyndromen.

Die Polyvagal-Theorie nach St. Porges und das traumalösende Behandlungsmodell des Somatic Experiencing®  werden auf dem Hintergrund osteopathischer Behandlungsindikationen erarbeitet. Warum ist es therapeutisch sinnvoll, ein sicheres Beziehungsfeld herzustellen und wie erreichen wir das? Wie kann über die Wahrnehmung körperlicher Vorgänge der Kontakt zu den gespeicherten Erregungszuständen hergestellt werden, so dass Selbstregulation ermöglicht wird? Diese und weitere Fragen ergründen wir im Kurs und setzen sie in spezifische Techniken um. Darüber hinaus lernen Sie die Kunst des Dialogs im Heilungsprozess wirksam einzusetzen.

WICHTIG! Die Kursteile 1 und 2 können nur als Gesamtpaket gebucht werden. Die Buchung einzelner Kursteile ist nicht möglich.

Zur Terminübersicht

Hier anmelden